DER FREUNDESKREIS
Freundeskreis Puppenmuseum Falkenstein in der Villa Karl Schneider e.V. heißt unser Förderverein, der im Dezember 2005 gegründet wurde, um das Museum bei der Realisierung von Sonderausstellungen, Publikationen und weiteren Aktivitäten zu unterstützen. Darüber hinaus können die Mitglieder zum Erhalt des denkmalgeschützten Bauwerks beitragen.

Mit ihrem Engagement bringen die Freunde und Förderer ihre Verbundenheit für das außergewöhnliche Gebäude und den besonderen Ort sowie ihr Interesse für die bedeutende Sammlung zum Ausdruck.

Ohne private Förderung ist ein lebendiges Museum heute nicht mehr denkbar. Ebenso wichtig wie die Unterstützung der staatlichen Institutionen ist auch eine Förderung privater Kultureinrichtungen, die keine öffentlichen Zuschüsse erhalten.

Besonders in Hamburg hat die private Kunstförderung eine lange Tradition.

Die Mitglieder des Freundeskreises erhalten ganzjährig freien Eintritt in die ständige Sammlung sowie zu allen Sonderveranstaltungen und sie erhalten einen Rabatt von 10% auf alle Publikationen und das gesamte Sortiment des Museumshops.

Die Einzelmitgliedschaft kostet 35 Euro und die Familienmitgliedschaft 50 Euro.